Spielplätze.

Kinder leben Fantasie.

Um diese Fotogalerie zu sehen, benötigen Sie den Adobe Flash Player.

Das Spiel der Kinder ist wie ein Fluss der sich durch eine Landschaft schlängelt. Wird der Fluss begradigt und in einen Kanal gezwängt, wird er zwar weiterhin fliessen, aber ein Grossteil der Dynamik und der lebendigen Vielfalt weicht aus ihm.

Ein Spielplatz muss mehreren Erfordernissen entsprechen: er muss auf Alter und Bedürfnisse der Kinder zugeschnitten sein. Er muss ein sicheres Spielen gewährleisten und den Unfallverhütungsvorschriften entsprechen. Er muss durch den Wechsel der Jahreszeiten und Witterungen Bestand haben damit sich Investitionen auch lohnen. Vor allem aber muss ein Spielplatz Spass machen. Bei der Gestaltung darf, ja muss alles erlaubt sein.

» Kreaholz Flyer: „Individuelle Spielanlagen aus Robinienholz“ PDF (PDF, 3 MB)

Ausgewählte Spielplatzprojekte:

» Realschule Überlingen
» Abenteuer Märchenschloss beim Camping Wirthshof in Markdorf
» Indoor-Spielplatz beim Camping Wirthshof in Markdorf
» Stadt Tettnang: Spielplatz im Bürgermoos
» Grundschule Uhldingen
» Spielgeräte für Krippenkinder
» Kindergarten Jettenhausen, Friedrichshafen
» Schlosssee Salem
» Themenspielplatz Storch
» Kindergarten Friedrichshafen
» Spielplatz im Wohngebiet

Viele Spielplatzprojekte entstehen in Zusammenarbeit mit dem
Planungsbüro externer Link SpielRaumPlanung.